Sie planen die Anschaffung von neuen Labor-Geräten? - Dann geht es meist um viel Geld!

Sie wollen die Qualität verbessern, den Workflow optimieren und eine Menge fremder Menschen (Vertreter) kommen in Ihr Haus und wollen verhandeln. Hier können wir helfen und Ihnen viel Arbeit abnehmen, während Sie sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können.

Mikroskope, Mikrotome, Einbettautomaten, HE-Färber, IHC-Färber oder auch ganze Laborausstattungen mit Werkbänken, Schränken und Archiven erfordern oft erhebliche Investitionen.

Rahmenverträge für zum Beispiel IHC-Systeme kosten über die Laufzeit von mehreren Jahren häufig mehrere 100.000 €.
Da machen 20 % mehr oder weniger an Kosten einen enormen Unterschied aus. Weitere Kosten für Service, Fortbildung, Anpassung von Protokollen noch nicht mitgerechnet. Preisunterschiede von 1-3 € pro IHC-Test sind keine Seltenheit. Auch für andere Geräte-Systeme sind erhebliche Preisunterschiede bekannt.

Suchen Sie eine Marktübersicht/Lieferantenrecherche über Qualität und Preise? Wir kennen die Marktpreise, die Lieferanten und ihre Vertreter. Auch der EU-Schwellwert für eine Ausschreibung spielt eine wichtige Rolle (2016:209.000 € netto). Überschreitet der Wert des Rahmenvertrags diese Summe, so sind Sie zu einer Ausschreibung verpflichtet. Eine richtige Einschätzung des bisherigen jährlichen Kosten im Vergleich zur Laufzeit des Vertrages bekommt deshalb ein hohe Bedeutung, wenn Sie ein Verhandlungsverfahren anstreben. Hierzu können weitere Überlegungen zur Begrenzung des Vertrags auf bestimmte Leistungen hilfreich sein.
Günstiger, aber qualitativ hochwertiger Einkauf ist zeitintensiv! Deshalb hilft externe Unterstützung das beste Ergebnis für Sie zu erreichen.
Denn ein Euro gespart - ist ein Euro verdient!

Unser Angebot für Sie: Geräte-Check

Folgende Leistungen bieten wir zur Auswahl:

  • Vorbesprechung bei Ihnen im Institut: Festlegung der Kriterien für Preis, Qualität, Service, Bedienung, etc. zusammen mit Ärzten, MTAs, Einkäufern und anderen Entscheidern.
  • Einholung von Angeboten bei Lieferanten
  • Verhandlungsführung mit Lieferanten, Abklärung der Kriterien, Erstellung von Auswertungstabellen für Benchmarking.
  • Durchführung von EU-Ausschreibungen: Erstellung von Leistungsbeschreibungen, Kriterienkatalogen zur Bewertung, etc.
  • Begleitung von Testaufstellungen und Referenzlaborbesuchen.
  • Durchführung und Begleitung von Abschlussverhandlungen, Erstellung von Finanzierungsmodellen.
  • Begleitung der Etablierung und Aufstellung des erworbenen Systems.
  • Sowie die Protokollierung, Koordination: Telefon- und Emailkommunikation mit den Ansprechpartnern vor Ort und den Lieferanten. Wir halten Ihnen den Rücken frei.

Gerne unterbreiten wir Ihnen für größere Projekte ein individuelles Angebot zur Beratung.

Für die Bewertung der IHC (Immunhistochemie) Automatisierung haben wir für Sie eine Excel-Vorlage entwickelt


Diese enthält über 75 wichtige Kriterien, die Sie bei Ihrer Auswahl des passenden Anbieters und Gerätetyps verwenden können. So haben Sie einen Fragenkatalog, der die Ansprüche der Mitarbeiter in der Pathologie (Ärzte, MTAs, Verwaltung) abdeckt und die gezielte Gesprächsführung mit den Verhandlungspartnern in der Industrie erleichtert. Die Beschaffung eine IHC-Systemlösung ist ein komplexes Verfahren mit manchmal vielen Beteiligten aus der Verwaltung und der Pathologie. Mit unserer Tabelle bringen Sie die interne und externe Diskussion schnell in Gang und finden ziel-orientiert die passende System-Lösung.

Die Themen-Komplexe: Funktionalität, Workflow und Personalbedarf, Flexibilität, sowie Kosten und Vertragsrahmenbedingungen werden mit zahlreichen wichtigen Unterpunkten abgedeckt. So sind Sie mit der Tabelle sicher, dass keine bedeutsamen Punkte vergessen wurden. Den Aufbau der Tabelle sehen Sie auf dem Bild unten.

Dazu können Sie für drei Anbieter-Firmen die Antworten nebeneinander setzen und mit einem Punktsystem von 1-10 bewerten. Außerdem lassen sich die einzelnen Kriterien prozentual gewichten, so dass Sie sich auch leicht eine Bewertungsmatrix für Ausschreibungen erstellen können.

Die Excel-Liste kann zum Preis von 399 € netto bei uns bestellt werden.

Schicken Sie uns eine kurze Nachricht per Kontaktformular oder Email.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.


Gerne erstellen wir Ihnen auch individuell angepasste Formulare und Tabellen oder Leistungsbeschreibungen für Ihre Beschaffungsmaßnahmen und Ausschreibungen.
Verkleinerte Darstellung der Tabelle zur IHC-AutomationKriterien IHC Automation (1 von 1)